Archiv der Kategorie: Gedanken über Literatur

Darf ich mir mal was wünschen?

Liebe Leser, diese Frage stellte ich heute auf Facebook, während ich an meiner Arbeit saß. Natürlich wurde gleich gefragt, was ich mir denn wünschen würde. Meine schlichte Antwort war: „Ein vernünftiger Job am besten im Bereich eBooks“. Der Flaschengeist sprang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken über Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Blogparade: Wovon sollen wir träumen Teil 2

Liebe Leser, nachdem ich mich im ersten Teil der Blogparade „Wovon sollen wir träumen?“ sehr mit Literatur beschäftigt habe und meine Gedanken dazu niedergeschrieben habe, lässt mich ein Gedanke nicht mehr los: Schreib einen zweiten Teil, einen, der noch weitreichender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken über Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Blog-Parade: Wovon sollen wir träumen?

Wovon sollen wir träumen? Liebe Leser, „schmerzwach“-Blogbetreiber Jannis hat mich auf eine schöne Blog-Parade aufmerksam gemacht, bei der ich auch gerne teilnehmen möchte. Das Thema ist: Wovon sollen wir träumen? Ich brauchte nicht lange zu grübeln, um mir alle meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken über Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Tschüss Harry! Schade, dass du gehen musst

Liebe Leser, die Kindheit und Jugendzeit ist prägend. Wir alle wachsen mit Ikonen auf, mit angesagten Büchern und Filmen, die uns begleiten, fesseln und uns in ihre eigene Welt locken. 1990 geboren gehöre ich zu der „Harry Potter Generation“. 1998 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken über Literatur | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Zugische Inspirationreise mit Uwe Tellkamp

Sie rattert laut vor sich hin, lauter als sonst, weil die Fenster geöffnet sind. Ein ziehendes Quietschen bei jedem Bremsen, Geknacke, das mich immer wieder unruhig werden lässt in diesem dunklen Schacht, der einem endlosen Tunnel gleicht, in dem ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken über Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare